Lackleder

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei Lackleder um Leder, dass mit einer Lackschicht überzogen wurde. Sie ist völlig undurchlässig für Wasser und Schmutz, aber auch für die meisten Pflegemittel.

Produkt-Set

Set für Lackleder

Reinigung und Pflege von Lackleder

23,00 €
  • - Lack Mousse Classic
  • - Clean & Care Classic
  • - Poliertuch
Zum Set
Lack Mousse: Zur Pflege von Lackleder. Erhält den Glanz und die Elastizität. Auch für Handtaschen geeignet. Clean & Care: Pflegender Reinigungsschaum. Poliertuch: Gratis dazu.

Pflege Fragen

Lack Polish Classic

Flüssig-Pflege für Lack

6,95 €
Grösse:
75 ml (9,27 € / 100 ml)
Anzahl:
Flüssigpflege für Lack, Reptil und Synthetik. Reinigt, pflegt und schützt. Wirkt Brüchen im Obermaterial entgegen. (Bitte beachten Sie, dass die Farbdarstellung aus technischen Gründen abweichen kann.)

Lack Mousse Classic

Pflege und Schutz für Lackleder

10,50 €
Anzahl:
Schützt und pflegt alle glatten Lackleder und modischen Crush-Lackleder. Es erhält den Glanz und die Elastizität. Auch für große Flächen, wie z.B. Taschen geeignet.
Dieses Produkt können Sie auch in geschlossenen Räumen anwenden.

Pflegen von Lackleder

Pflegemittel für Lackleder frischen die Farben auf und wirken vor allem dem Lackbruch entgegen. Verwenden Sie zusätzlich nach dem Tragen passende Schuhspanner, da Lackleder zu stärkerer Faltenbildung im Gehfaltenbereich neigt.

Reinigung

Poliertuch

zum Auftragen oder Polieren

2,00 €
Anzahl:
Tuch zum Auftragen und Polieren von Pflegeprodukten auf glatten Oberflächen.

Clean & Care Classic

Pflegender Reinigungsschaum

10,50 €
Grösse:
200 ml (5,25 € / 100 ml)
Anzahl:
Universeller Reinigungsschaum für alle Materialien und Materialkombinationen. Hochwirksame und dennoch sanfte und mühelose Reinigung. Tiefsitzender Schmutz wird restlos beseitigt.
Geben Sie Schaum auf ein Tuch oder einen Schwamm und reinigen Sie das Material. Danach entfernen Sie unbedingt überschüssigen Schaum vom Material, damit beim Trocken keine Flecken entstehen. Glattleder muss anschließend nur nachpoliert werden, Rauleder dagegen aufgeraut.

Reinigen von Lackleder

Bevor Sie Ihre Schuhe imprägnieren und pflegen können, entfernen Sie zuerst den Schmutz. Bei der Trockenreinigung geschieht das auf mechanische Art und Weise: zum Beispiel mit Bürsten und Tüchern. Das geht schnell und schont das Material. Bei hartnäckigen Flecken kommen die Feuchtreinigungsmittel mit ihren chemischen Wirkstoffen zum Einsatz. Einfach auftragen, einwirken lassen und abschließend überschüssige Mittel mit einem feuchten Tuch entfernen.