Alles über die Reinigung

In diesem Video erklären wir die Trockenreinigung mit Bürsten und Tüchern, sowie die Feuchtreinigung mit unseren Pflegeprodukten.

 

 

Im Alltag lässt es sich nicht vermeiden, dass Schuhe schmutzig werden. Diesen Schmutz gilt es zu beseitigen, bevor Sie Ihre Schuhe pflegen und imprägnieren. Dies können Sie durch eine Trockenreinigung oder durch eine Feuchtreinigung tun: Trockenreinigung ist die mechanische Reinigung mit Tüchern oder Bürsten. Eine regelmäßige Reinigung erhält die Optik Ihrer Schuhe.

Wenn der Schmutz hartnäckig ist, und die Bürste nicht ausreicht

Wenn sich die Verschmutzung trocken nicht entfernen lässt, sollten Sie Ihre Schuhe feucht reinigen. Verteilen Sie dazu das entsprechende Reinigungsmittel mit einem Tuch oder Schwamm und lassen Sie es einwirken. Anschließend entfernen Sie das überschüssige Mittel mit einem feuchten Tuch.

Tiefenreinigung für alle Arten von Leder und Textil

Für Schmutz auf der Materialoberfläche gibt es die BAMBOO LOTION, eine organische Reinigungslösung mit Bambusextrakten. Mit CLEAN & CARE erledigen Sie die Tiefenreinigung von fast allen Materialien. Für besonders hartnäckige Verschmutzungen wie Regen- und Schneeränder haben wir noch einen Trumpf: Unser konzentriertes Reinigungs-SHAMPOO.

Möchten Sie mehr erfahren über Schuh- und Lederpflege? Unser Newsletter versorgt sie monatlich mit Pflegetipps - passend zu den aktuellen Schuhtrends.