Nicht verpassen: Der Sneaker Event von und mit Hikmet Sugoer am 19. Januar 2019 in Berlin! Nicht verpassen:

Skijacke imprägnieren: aufsprühen oder einwaschen?

Selbst die souveränsten Skifahrer werden unsicher, wenn es um die richtige Pflege ihrer Skibekleidung geht. Muss man die imprägnieren? Und wenn ja, wie?

Was mögen wir am Skifahren? Manche lieben die Stille der schneebedeckten Berglandschaften und die Klarheit der Winterluft; andere suchen den Geschwindigkeitsrausch auf steilen Abfahrten. Was aber wirklich niemand mag, ist das Gefühl von Nässe und Kälte auf der Haut. Deshalb tragen alle Skifahrer – vom Genießer bis zum Adrenalin-Junkie – spezielle Funktionskleidung, die sie im Schnee trocken und warm hält.

Membran und DWR-Imprägnierung – So bleibt die Nässe draußen

Die meisten Ski- und Snowboardjacken auf dem Markt sind mit einer halbdurchlässigen Membran ausgestattet, die die Textilien wasserabweisend und atmungsaktiv zugleich macht (z.B. Gore-Tex® oder Sympatex®). Während sie Nässe von außen abblockt, kann warme Luft von innen ungehindert abziehen.

Funktionsmembran

 Die wasserabweisende Wirkung wird noch durch eine spezielle Beschichtung des Obermaterials (Durable Water Repellent oder DWR-Imprägnierung) verstärkt, die dafür sorgt, dass Wassertropfen einfach abperlen. Ohne diese Beschichtung saugt sich die oberste Materialschicht bei Niederschlag mit Wasser voll und bildet selbst eine undurchlässige Barriere. Die Folge: Die feuchte Luft unseres Körpers kann nicht mehr nach außen abtransportiert werden, sondern kondensiert an der Innenseite der Jacke und wir haben das Gefühl, dass unsere Skijacke undicht ist.

Schutz mit Imprägniersprays auffrischen

Mit der Zeit und durch physische Abnutzung verliert leider auch die beste DWR-Imprägnierung ihre wasserabweisende Wirkung. Ob das auch bei Ihrer Skibekleidung der Fall ist, können sie ganz einfach mit einem einzelnen Wassertropfen auf dem Obermaterial testen. Zieht er in den Stoff ein, sollten Sie Ihre Skijacke und Skihose imprägnieren – mit unserem UNIVERSAL PROTECTOR oder dem leistungsstarken CARBON PRO.

  • Behandeln Sie die Skibekleidung am besten nach der Wäsche, wenn sie noch etwas feucht ist. So nimmt sie die Imprägnierung besser auf.
  • Verstärken Sie besonders die Stellen, auf die der Niederschlag direkt trifft – also die Ärmel und Schulterbereiche.
  • Sprühen Sie nur eine dünne Schicht auf. Wenn Sie eine stärkere Imprägnierwirkung wünschen, wiederholen Sie diesen Vorgang lieber als dass Sie die Jacke in Imprägniermittel ertränken.
  • Mit Wärme können Sie die Imprägnierung zusätzlich aktivieren. Nutzen Sie dazu den Wäschetrockner oder einen Föhn.

Imprägnierung inklusive – Waschmittel für Skibekleidung

Eine Alternative zum Imprägnierspray bietet das Imprägnier-Waschmittel OUTDOOR WASH IN PROTECTOR, mit dem Sie die wasserabweisende Wirkung Ihrer Skibekleidung ganz einfach in der Waschmaschine erneuern können.

  • Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Bekleidung nur im Schonwaschgang (niedrige Temperatur, ohne Schleudern) waschen.
  • Verzichten Sie auf Weichspüler – der verklebt die Faserstruktur und schädigt die Atmungsaktivität der Membran. In die Kammer für den Weichspüler kommt stattdessen der OUTDOOR WASH IN PROTECTOR.
  • Auch Waschpulver ist tabu, denn die Körner wirken wie Sandpapier auf der DWR-Imprägnierung.
  • Die Tenside von gewöhnlichen Waschmitteln haften an den Fasern und schwächen die Wirkung der einwaschbaren Imprägnierung. Nutzen Sie stattdessen unser Spezial-Waschmittel OUTDOOR TEXTILE WASH: Es verwendet Tenside auf Zuckerbasis, die komplett ausgewaschen werden und keine Rückstände hinterlassen. Daneben ist es hautfreundlich, wäscht auch bei niedrigen Temperaturen hygienisch rein und eignet sich für Naturfasern und Daunen.

Ganz gleich, ob sie Ihre Imprägnierung lieber aufsprühen oder einwaschen – unsere Produkte schützen nur gegen Nässe, nicht gegen Stürze. Fahren Sie also vorsichtig und genießen Sie den Wintersport in all seinen Facetten.

Sie wollen noch mehr Tipps, wie Sie Ihre Kleidung und Schuhen bei Wind und Wetter richtig pflegen und schützen? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Hier finden Sie monatliche neue Rabattcodes, weiterführende Informationen zu unseren Produkten und die neuesten Artikel und Online-Videos.